PFLASTER- & MAUERARBEITEN

Ästhetisch und ökonomisch: Pflaster- und Mauerarbeiten für jeden Geschmack

Profitieren Sie mit unserer Unterstützung von öffentlicher Förderung für wasserdurchlässige Pflasterungen. Mit einer unendlichen Vielfalt an schönen und funktionalen Oberflächen auch optisch ein echter Gewinn für Ihren Garten!

  • Bis zu 2.500 Euro kommunaler Zuschuss
  • Auf Ihre Anforderungen abgestimmte Materialauswahl mit riesiger Bandbreite
  • Erstellung und ästhetische Verkleidung von Trockenmauern oder Einfriedungen
  • Pflegeleichte Verlegung und Verfugung für unkomplizierte Reinigung
  • Eingehende Beratung und Vorbesichtigung beim Natursteinhändler

Finanzielle Förderung für Entsiegelungen

Pflastern lohnt sich nicht nur aus optischen Gründen: Das Entsiegeln von Flächen unter Verwendung wasserdurchlässiger, zertifizierter Bodenbeläge wird von Städten und Gemeinden finanziell gefördert. Bis zu 2.500 Euro werden in manchen Kommunen für entsprechende Maßnahmen zur Verfügung gestellt. Als Spezialist in Sachen Naturstein können wir Sie bei Ihren Planungen von Beginn an unterstützen. Denn auch hier gilt: Auf das richtige Material kommt es an! So kann beispielsweise auch eine optimal abgestimmte Mischung aus belastbarem Beton- und hochwertigem Natursteinpflaster in vielen Fällen genau die richtige Lösung sein.

Echte Steinmetzkunst

Naturstein entfaltet überall dort seine sanfte ästhetische Wirkung, wo es gilt, besondere Bereiche im Garten hervorzuheben – etwa Treppenaufgänge, Garagen-Bänderungen oder Sitzplätze. Befahrbare Flächen oder Laufwege können hingegen auch mit dazu passenden preisgünstigeren Betonsteinen umgesetzt werden, ohne dass der optische Gesamteindruck leidet. Spannend ist zudem die Aufgabe, ganz nach persönlichem Geschmack und individuellen Anforderungen den Naturstein mit den idealen Eigenschaften zu finden. Also glatte Oberflächen für begehbare und Abstellbereiche, gespaltene, raue Natursteine mit ursprünglicher Anmutung für Zierflächen wie Trockenmauern und Einfriedungen, die wir ebenfalls für Sie erstellen und bei deren Gestaltung echte Steinmetzkunst gefragt ist.

Lästiges Fugenkratzen vermeiden

Aber auch ganz praktische Aspekte sind zu berücksichtigen. So sorgen verfugte, befahrbare Pflasterungen nach DIN-Norm dafür, dass Ausblühungen vermieden werden. Der Einsatz von Epoxid-Harz zur Verfugung macht lästiges Fugenkratzen überflüssig und garantiert dauerhaft pflegeleichte Böden, frei von Gräsern und Moosen. Dank der ungebundenen Verlegung im Splittbett sind solche Böden frostresistenter und– etwa mit Wasserdruck – leicht zu reinigen. Gleichzeitig bleibt jedoch dank des durchlässigen Materials ein optimaler Wasserablauf garantiert.

Ein Besuch beim Naturstein-Händler lohnt sich

Bei einem gemeinsamen Besuch beim Naturstein-Händler in der Region zeigen wir Ihnen gern die enorme Bandbreite an gestalterischen und funktionalen Möglichkeiten auf und beraten Sie ausführlich am konkreten Objekt. Wir versprechen: Bei dieser riesigen Auswahl bleiben keine Wünsche offen!

Wir nehmen uns gern Zeit für Ihr Projekt. Kontaktieren Sie uns, wie es Ihnen gerade am besten passt. Per Mail, Telefon oder Kontaktformular – wir sind immer für Sie da und melden uns schnellstmöglich zurück, damit Ihr Wunschgarten kein Wunschtraum bleibt.